Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Spielmannszug Jubiläums-Wunschkonzert 2007

5. Mai 2007

„Goldene Geschenke zum 50-er“

Nach zwei Jahren war es nun wieder so weit. Ein Wunschkonzert unseres Spielmannszuges stand auf dem Programm. Da wir das 50-Jahr-Jubiläum unseres Spielmannszuges im Rahmen dieses Konzertes mit vielen Zuhörern feiern wollten, ersuchten wir auch die Se Oritschinel Goatnzauns, dass sie eine kurze Einlage spielten. Und um unser Jubiläum zu präsentieren, erstellte Wassermayr Bianca mit einigen Helfern eine Powerpoint-Show, die von Bianca Ortbauer und Alfred Knoll in zwei Teilen perfekt präsentiert wurde. Als Rückwand-Dekoration diente uns die Dekoration “New York bei Nacht“, die wir von der Ballnacht noch hatten. Im Saal hängten wir neue ausgeschnittene Musikinstrumente sowie viele 50-er auf, was sehr gut aussah.

Da wir auch wieder einmal ein neues Gruppenfoto haben wollten, trafen wir uns am Samstag dann schon um 18.00 Uhr. So hatten wir genügend Zeit, in Ruhe zu proben, die Instrumente zu stimmen und als um 19.00 Uhr die ersten Gäste kamen, waren wir schon fertig und konnten uns noch eine Stunde ausruhen.
Wie erwartet füllte sich um 19.30 Uhr der Saal und es waren um die 450 Besucher, die unserem Konzert lauschten. Es wurden auf der großen Leinwand auch einige Fotos von Einsätzen mittels Notebook und Videobeam vorgestellt. Pünktlich um 20.02 Uhr marschierten wir durch den Saal hin zur Bühne und nahmen Aufstellung. Sauer Julia, die ältere Tochter von Sauer Hans-Peter und Heidi hielt dann eine kurze Rede, speziell auch zum Jubiläum und anschließend folgte “Musik ist Trumpf“. Unser SZ-Chef Manfred Schöberl hielt dann seine Begrüßungsrede. Besonders erwähnenswert waren der Bürgermeister von Neumarkt und Kallham samt ihren Vize´s, die vielen Kollegen der Eisenbahnermusik, die ehemaligen Spielleute sowie der am weitest angereiste ehemalige Spielmann Ingo Müller aus München. Vom ÖTB OÖ kam Landesobmann Dr. Dieter Brandenburg und vom ÖTB-Bund der SZ-Bundesfachwart Mag. Gschladt aus Wien. Manfred übergab dann das Wort an unsere Moderatoren Inge Reidinger und Christian Katzlberger , die durch den Abend führten.

Das Programm nahm seinen Lauf und wir spielten ein Stück nach dem anderen, zwischendurch sprachen die beiden zu den Gästen und es wurde auch der 1. Teil unserer Präsentation „50 Jahre SZ Neumarkt“ vorgestellt. In dieser Zeit zogen sich unsere „Se Oritschinel Goatnzauns“ um und gaben eine super lustige Einlage von 25 Minuten zum Besten. Um 21.00 Uhr war auch schon wieder die Pause und die Zeit verging wie im Nu. Nach einem „Ritterl“ als Stärkung und 20 Minuten ging es weiter und es folgte der 2. Teil dieses Abends. Hier meldete sich Obmann Gerald Stutz zu Wort und hatte für ALLE eine Überraschung parat. Er organisierte nämlich mit unserem Freund und Hauptsponsor Alfred Zechmeister das Geburtstagsgeschenk an den Spielmannszug in Form von zwei Instrumenten im Wert von Euro 7.000,–. Fred kam auf die Bühne und überreichte zusammen mit zwei hübschen Spielfrauen die beiden Instrumente. Diese Überraschung ist natürlich voll aufgegangen und alle waren wirklich ein wenig sprachlos. Dann fuhren wir wieder mit unserem Programm fort. Bei den restlichen Stücken war uns schon wieder wohler und um ca. 22.00 Uhr verabschiedete sich Manfred vom bestens gelaunten Publikum. Natürlich wurde noch eine Zugabe gespielt und zwar der „Radetzkymarsch“, bei dem das ganze Publikum fast den ganzen Marsch hindurch mitklatschte.
Ein großer Teil der Gäste blieb noch bis ca. 23.30 Uhr im Saal und dann wurde noch im Gastzimmer weitergefeiert. Dass es wieder 7.00 Uhr wurde, sei nur am Rande vermerkt, was aber bei so einem Jubiläum auch sein muss. Am Sonntag trafen wir uns dann um 10.00 Uhr zum Zusammenräumen und erfreulicherweise kamen an die 15 Spielleute, sodass wir die Halle komplett leer räumen konnten und um 12.00 Uhr konnten wir alle zur Brauerei gehen, die heute ihren Tag der offenen Türe hatte.

Die Spielleute des Spielmannszuges möchten sich auf diesem Wege nochmals bei den vielen Besuchern an diesem Abend, aber auch für die vielen Musikwünsche und natürlich bei unserem Freund und Gönner Alfred Zechmeister herzlich bedanken, die auch zu einem finanziellen Erfolg dieses Konzertes beitrugen. Herzlichen Dank dafür !

Details

Datum:
5. Mai 2007
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
,

Veranstalter

ÖTB Neumarkter Turnverein 1904
E-Mail:
office@neumarkter-turnverein.at
Website:
www.neumarkter-turnverein.at

Veranstaltungsort

Turnerheim Neumarkt
Dr.-Josef-Lehner-Platz 1
Neumarkt, 4720 Österreich
Website:
https://www.neumarkter-turnverein.at/