Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Landesmeisterschaften Turn10 Gmunden

28. April 2018

Diese Meisterschaft in der Sporthalle in Gmunden war die größte Turnmeisterschaft in Oberösterreich unter Leitung von Stephanie Shamiyeh, der Turnwartin des ÖTB Oberösterreich. Ausrichtender Verein war der TV Gmunden, der bei dieser großen Meisterschaft mit vielen freiwilligen Helfern für den Aufbau der Geräte sowie für die Verpflegung sorgte. In Zahlen: 1.700 Wettkämpfer mussten sich in den Regionsmeisterschaften qualifizieren, 644 Turnerinnen und Turner schafften diese Qualifikation, und 250 freiwillige Kampfrichter waren im Einsatz. Unsere Nora wurde begleitet von ihrer Vorturnerin Anneliese und ihrer Mutter, sowie Anja Starrermayr als Kampfrichter. Nach einem Aufwärmen bzw. Einturnen an dem jeweiligen Gerät ging der Wettkampf pünktlich los. Nora war gut drauf und wir konnten an allen Geräten die höchsten Grundpunkte, das sind 10 Punkte, erreichen. Am Boden turnte sie Salto rückwärts ohne Training daheim, und auch neu war der Überschlag über den Sprungtisch. Nach dem Abturnen waren wir zufrieden mit unserem Wettkampf, und bis zur Siegerehrung, die erst nach dem zweiten Durchgang durchgeführt wurde, stärkten wir uns bei „McDonalds“. Dieses Mal wurden die besten 6 Turnerinnen der einzelnen Altersklassen aufgerufen, Nora erreichte von 45 Teilnehmerinnen den 5. Rang, und stand somit auch auf dem Stockerl. Wir waren stolz, denn mit so einem guten Ergebnis sind wir schon lange nicht mehr von einem Wettkampf nach Hause gefahren.

Details

Datum:
28. April 2018
Kategorien:
,
Veranstaltung-Tags:

Veranstaltungsort

Gmunden
Gmunden, 4810 Österreich