Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Geburtstagsständchen Stutz Monika und Gerald, 40 u. 60 Jahre

31. Mai 2003

Unter dem Motto “100 Jahre Stutz“ luden unser Obmann Gerald Stutz und seine Mutter – unsere Turnerheim-Wirtin – Monika Stutz am 31. Mai ins Turnerheim. Gerald feierte seinen 40. seine Mutter ihren 60. Geburtstag. Da beide im selben Verein verwurzelt sind, gab es diese große gemeinsame Feier und beide luden daher die gesamte Verwandtschaft, sowie Freunde, Bekannte, Turnrat und natürlich den Spielmannszug ins Turnerheim ein. Nachdem fast alle 100 Gäste um 19.30 Uhr Platz genommen hatten, nahm auch der Spielmannszug in der Halle Aufstellung und spielte sein 1. Stück. Obmann und 50 %-Gastgeber Gerald begrüßte alle Anwesenden mittels Mikrofon und überbrachte die offiziellen Glückwünsche des Vereines an das 2. Geburtstagskind – Mutter Monika. Worte des Dankes wurden gesprochen und als Geschenk gab es einen Gutschein für ein Volksmusikkonzert. Es folgte das 2. Stück und dann sprach Obmann-Stv. Leeb Hans zum Geburtstagskind Gerald. Auch hier Worte des Dankes und eine kleine Laudatio, sowie als Geschenk des Vereines einen Bierkrug mit Gravur und eine Kette mit 40 Porträt-Fotos von Turngeschwistern mit Gummibärchen. Diese Kette trug Gerald die ganze Nacht und er hatte eine sichtliche Freude damit. Zwischendurch kamen auch die Geburtstagstorten von Kora Geyer, jedes Geburtstagskind erhielt eine Doppeldecker-Torte mit 40 bzw. 60 entzündeten Kerzen darauf. Es folgte das 3. Stück und dann war der Einsatz für den SZ auch schon wieder beendet und alle Spielleute gratulierten Monika zum heutigen Geburtstag.

Während sich die Spielleute umzogen, konnten sich die Geburtstagsgäste gleich um die frischen Grillhenderl anstellen und nach 20 Minuten hatte Jeder sein Essen. Um 21.00 Uhr ging das offizielle Programm dann weiter und Gerald präsentierte eine 20-minütige Powerpoint-Show über seine Mutter, die sehr gut bei den Gästen ankam. Anschließend war die Stammtischrunde an der Reihe und überbrachte nicht nur musikalisch die Glückwünsche, sondern auch mit einem netten Spiel die Geschenke in einem Geschenkskorb. Gegen 23.00 Uhr war aber Schluß mit dem Offiziellen und es wurde gemütlich weiter gefeiert, bei Kaffee und Unmengen von Kuchen und Torten. Gegen 23.45 Uhr servierte Ingrid Stutz auch noch die vorbereiteten Käse- und Speckplatten und obwohl niemand mehr einen Hunger verspürte, waren diese im Nu leer. Bis knapp 04.00 Uhr Früh wurde schließlich gefeiert. Nochmals herzlichen Glückwunsch und viel Gesundheit Euch beiden und wir hoffen Euch noch lange im Neumarkter Turnverein zu haben.

Details

Datum:
31. Mai 2003
Veranstaltungskategorien:
,
Veranstaltung-Tags: