Franz Eisterer

Franz Eisterer

Abteilungsleiter Spielmannszug 1974 - 2005, Stabführer Spielmannszug 1963 - 2005

26.07.1945 – 21.06.2005

Franz Eisterer war seit der Gründung des Fanfarenzuges und dann auch beim Spielmannszug aktiv. Von 1963 bis zu seinem frühen Tod 2015 war er Stabführer, im Bundesspielmannszug war er Bundesstabführer von 1983 bis 1992 und auch Mitglied im ÖTB OÖ Turnrat. Er war jahrzehntelang Vorturner bei den Burschen. Franz war Bezirksobmann des 7. Turnbezirkes.

Ihm zu Ehren heißt seit 2004 das Probelokal des Spielmannszuges im Turnerheim „Franz-Eisterer-Probelokal“.

Turnrat:

1974 – 2005: Abteilungsleiter Spielmannszug
1965-1966: Zeugwart Stellvertreter

An Ehrungen erhielt er:

2004: ASVOÖ Ehrenzeichen in Gold
2002: Land OÖ, Landessportehrenzeichen in Silber
1997: Land OÖ, Landessportehrenzeichen in Bronze
1997: ÖTB OÖ Ehrenbrief
1996: Ehrenurkunde des Neumarkter Turnvereins